Skip to main content

Santa Teresa 1796

Santa Teresa 1796 ist ein kräftiger und eleganter Super-Premium-Rum. Ein Blend mit Rums von bis zu 35 Jahren, wird mithilfe des kunstvollen Solera-Verfahrens zu einem trockenen, runden und ausgewogenen Rum verfeinert. Santa Teresa 1796 besticht durch einen weichen und komplexen Geschmack mit fruchtigem Aroma. Ein einzigartiges Geschmacksprofil mit Noten aus Karamell, Nüssen, Vanille, Zimt, dunkler Schokolade, Pflaumen und Spuren von Honig und Pfeffer. Santa Teresa 1796 ist ein venezolanischer DOC-Rum, der ausschließlich aus ausgewählten Rohstoffen aus der Region um die Hacienda Santa Teresa in Venezuela hergestellt wird und strengen Qualitätskontrollen entsprechen muss. Hervorragend vor oder nach dem Abendessen als Alternative zu Whiskey. Genießen Sie Santa Teresa 1796 pur, auf Eis oder in einem klassischen Drink, wie einem Old Fashioned oder Negroni. Mit dem Kauf von Santa Teresa unterstützen Sie das Projekt Alcatraz. Alcatraz ist ein Programm zur Rehabilitation und Wiedereingliederung von kriminellen Banden in die Gesellschaft Venezuelas.

42,83 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

Beschreibung

Santa Teresa 1796 wird auch heute noch auf der Hacienda Santa Teresa produziert, deren Geschichte sich bis auf das Jahr 1796 zurückführen lässt. Es waren die Hamburger Kaufleute Vollmer, die das Anwesen im 19. Jahrhundert übernahmen und den ersten Brennkessel nach Venezuela brachten. 1909 registrierten sie den ersten Rum Venezuelas und den heutigen nationalen Marktführer.

Als Single Estate Rum hat das Familienunternehmen auch heute noch volle Kontrolle über jeden Herstellungsschritt, vom Zuckerrohranbau bis zur Fassreifung. Im Soleraverfahren hergestellt, bei dem Rums zum Einsatz kommen, die zwischen 4 und 35 Jahren gereift sind, entsteht ein Geschmack von besonderer Ausgewogenheit.

Santa Teresa 1796 beeindruckt mit fruchtigen Noten, die an Dörrpflaume erinnern und von Vanillenoten geprägt sind. Der Gaumen wird von diesem ungewöhnlich feinen Rum mit komplexen Aromen verwöhnt, die von gerösteten Mandeln über Vanille bis hin zu Karamellnoten reichen. Am besten genießt man ihn pur, auf Eis oder in einem klassischen Drink, wie einem Old Fashioned.

1796 Old Fashioned
– 3 Spritzer Angostura Bitters in einen Tumbler geben
– 10 ml Zuckersirup hinzufügen
– 50 ml Santa Teresa 1976 dazugeben
– Glas mit Eis auffüllen
– Umrühren
– Mit 1 Orangenzeste den Glasrand aromatisieren
– danach die Orangenzeste mit in das Glas geben

Ein Klassiker des frühen 20. Jahrhunderts. Kreiert in New York und ursprünglich auf Basis von Bourbon, fügt der Santa Teresa 1796 dem Drink eine komplexe, fruchtige Note hinzu.



Zubehör

Halm Glasstrohhalme

19,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Sendez 6 Cocktailgläser

12,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.